Logo: Bildhauer Martin Jähde,
Rotenburg a. d. Fulda

Es geht nicht darum, unserem Leben Jahre, sondern unseren Jahren Leben hinzuzufügen.

Friedrich von Bodelschwingh

Hospiz - was ist das?

... neuer Umgang mit dem Sterben,
   dem Tod und der Trauer,
... Unterstützung Sterbender und ihrer
   Angehörigen mit dem Wunsch, den letzten
   Lebensabschnitt menschenwürdig und
   lebenswert zu gestalten.

Wie wir arbeiten ...

... ehrenamtlich ... und kostenlos ...
... wir bieten Beratung zur palliativen
   Versorgung an,
... wir führen keine Pflege durch, sondern
   verstehen unsere Begleitung als Ergänzung
   der ambulanten und stationären
   Pflegeinrichtungen, der Seelsorge und der
   Betreuung durch den Hausarzt
.

Wir haben Zeit ...

 
und können ...

... für schwerkranke und sterbende Menschen
   und ihre Angehörigen,
  
... mit ihnen reden oder schweigen,
... einfach da sein und bei ihnen bleiben,
... mit ihnen über religiöse Fragen, ihren
   Glauben sprechen, mit ihnen beten,
... kleine Besorgungen erledigen, ihnen
   vorlesen oder Briefe schreiben,
... Pflegenden und Trauernden beistehen,
... unterstützend und entlastend tätig werden,
... uns für Bedingungen einsetzen, die sie sich
   wünschen.

Wir brauchen ...

... Ihre Mithilfe als Mitarbeiter. Sie werden  von
   uns vorbereitet.
... Fachkräfte und Sponsoren, die unsere
   Arbeit fördern.

Wünsche an die Zukunft ...

... Hospiz-Schulung für soziale Berufsgruppen,
... gute Zusammenarbeit mit sozialen
   Berufsgruppen,
... Fortbildung der ehrenamtlichen Mitarbeiter,
... Aufbau eines stationären Hospizes,
... Ehrenamtliche Mitarbeit in dem stationären
   Hospiz,
... Ausbau unserer Kontakte zur
   Deutschen Hospizstiftung.

[Entree] [Vereinsziele] [Vorstand] [Offene Hospizabende] [Termine] [Trauer] [unsere Seminare] [Chronik] [Jubiläum 10 Jahre] [Jubiläum 15 Jahre] [Fotos] [Bücherliste] [Informationen] [Spenden] [Elisabethwohnung]